www.hiergeblieben.de

Neue Westfälische - Paderborn Kreiszeitung , 01.11.2018 :

Jüdische Schicksale im Kreis Paderborn

Paderborn. Am 9. November jährt sich die Reichspogromnacht zum 80. Mal. Anlässlich des prägnanten Datums eröffnet Landrat Manfred Müller am Montag, 5. November, um 16 Uhr eine Ausstellung im Foyer des Kreishauses Paderborn. Sie trägt den Titel "Wittgenstein und Rosenberg - zwei jüdische Familien aus Atteln. Eine Dokumentation zum 80. Jahrestag der Pogrome". Die von Jost Wedekin und Gerda Mörchen erarbeitete Werkschau beleuchtet die 100-jährige Geschichte jüdischer Bewohner im Altenautal und gibt zahlreichen Schicksalen ein Gesicht.

01./02.11.2018

zurück