www.hiergeblieben.de

Radio Gütersloh , 12.08.2017 :

AfD-Weidel in Gütersloh

Der Wahlkampfauftritt der AfD gestern Nachmittag in Gütersloh ist ruhig verlaufen. Die Zahl der Demonstranten und der Besucher war etwa gleich hoch. Insgesamt waren circa 300 Menschen vor Ort. Die gebürtige Gütersloherin und AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel kritisierte den Lärm der Gegendemonstranten und forderte sie auf, sich inhaltlich mit der Partei auseinanderzusetzen. Weidel übte scharfe Kritik an der Bundesregierung. Sie forderte unter anderem eine Obergrenze für Flüchtlinge in Deutschland. Zuvor hatte es Verwirrung um die AfD-Pressekonferenz im Parkhotel Gütersloh gegeben. Sie war kurzfristig abgesagt worden.


zurück