www.hiergeblieben.de

Neue Westfälische , 12.08.2006 :

Auto des Uni-Rektors angezündet / Neuerlicher Brandanschlag an der Bielefelder Hochschule

Bielefeld (cos). Nach einer Serie von Brandanschlägen in der Universität haben Unbekannte am frühen Freitagmorgen den privaten BMW von Uni-Rektor Dieter Timmermann angezündet. Vom Auto blieb nur ein verkohltes Wrack. Die Polizei ermittelt, bislang ohne heiße Spur.

Die vergangene Woche war seit dem Studiengebührenbeschluss des Senats am 12. Juli die erste ohne Anschlag gewesen. "Ich hatte gehofft, da kommt nichts mehr", sagte Timmermann. Anzeichen, dass er persönlich ins Visier gerate, habe es nicht gegeben.

Die Universität legt Wert auf die Feststellung, dass sie zwischen Straftätern und Protestierenden unterscheidet. "Protest ist legitim und in Ordnung", sagte Uni-Sprecher Ingo Lohuis. Auch der AStA distanzierte sich vom Brandanschlag.

12./13.08.2006
redaktion@neue-westfaelische.de

zurück