www.hiergeblieben.de

Lippische Landes-Zeitung , 15.04.2019 :

Stiftung lobt Preis aus

Kreis Lippe. Felix Fechenbach war Journalist, Jude und Sozialdemokrat - 1933 ist er von Nationalsozialisten ermordet worden. Zu seiner Erinnerung lobt die Felix-Fechenbach-Stiftung einen Preis für soziales Engagement aus. Er soll an Personen oder Initiativen gehen, die sich für Demokratie, die Aufarbeitung des Nationalsozialismus oder den Kampf gegen Rechtsextremismus stark gemacht haben und ist mit 750 Euro dotiert. Bewerbungen bis zum 1. Mai an: Dr. Dennis Maelzer, Paulinenstraße 39, 32756 Detmold.

_______________________________________________


www.felix-fechenbach-stiftung.de


zurück